Winzler Abbruch- & Entsorgungsleistungen

Winzler Abriss

Der Geschäftszweig der Abbruch- und Entsorgungstechnologie wird seit Beginn der Firmengründung kontinuierlich ausgebaut und mit steigendem, wirtschaftlichen Erfolg betrieben und erweitert. Um die Abwicklung und Kompetenz des Unternehmens weiter zu steigern, sind 3 Bauleiter mit der technischen und kaufmännischen Beratung und Abwicklung betraut.

Die überwachte Menge an bewegten Bauabbruchmaterialien konnte im letzten Jahr auf ca. 600.000 m³ gesteigert werden. Dies konnte besonders durch die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb ermöglicht werden.

Die Winzler GmbH ist im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis des Senats von Berlin (ULV) eingetragen. Des Weiteren wurden aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten Sammelentsorgungsaufträge mit überwachungspflichtigen Deponien, Deponiekultivierungen, RC-Anlagen etc. geschlossen.

Referenzen unserer Abbruch- und Entsorgungsleistungen

Einige unserer erfolgreich durchgeführten Projekte im Überblick

  • Abbruch und Bodeneinbau Hennigsdorf Gewerbegebiet Altes Stahlwerk über Oevermann GmbH
  • Abbruch und Bodeneinbau Berlin Tegeler Höfe über BSV Spezialtiefbau GmbH
  • Abbruch und Entsorgung Berlin Alte Jakobstraße über Bateg Ingenierubau GmbH
  • Abbruch und Entsorgung Berlin Ueckermünder Straße über Agromex GmbH & Co. KG

Wir vertrauen auf unsere Leistung und die Zufriedenheit unserer Kunden. Gern stellen wir Ihnen bei Bedarf eine vollständige Liste von Ansprechpartnern zu den jeweiligen Projekten zur Verfügung.

Zentrales Elektronisches Nachweissystem ZEDAL

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, können ab dem 01.04.2010 gefährliche Abfälle nur noch über ein zentrales elektronisches Nachweissystem entsorgt werden. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es in dieser Hinsicht mehrere Systeme. Für unsere Region bietet sich das Zedal-System an.

Die Fa. Winzler ist Teilnehmer (Teilnehmer Nr.: 000152) als Beförderer (Beförderer Nr.: PT1000046) sowie als Verfahrensbevollmächtigter (BEVERZ-PD000018) an diesem System. Sie können alle Daten auf der Stammdatenabfrage der Sonderabfallgesellschaft Berlin/Brandenburg mbH (SBB) verifizieren.

Nach wie vor kann die Fa. Winzler für sie als Beförderer bei der Entsorgung ihrer gefährlichen Abfälle tätig sein. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass wir für sie wie früher, nur jetzt auf elektronischem Wege als Verfahrensbevollmächtigter (Erzeugerbeauftragter) die Abwicklung ihrer Erzeugeraufgaben übernehmen. Für die Realisierung dieser Aufgaben hat die Fa. Winzler fachlich geschultes und signaturberechtigtes hauseigenes Personal.

Als Erzeuger gefährlicher Abfälle müssen sie sich am Nachweissystem anmelden, auch bei Delegierung sind sie dazu verpflichtet. Über Ihren Internet-Provider können sie mit nachfolgenden Link die Anmeldung vornehmen. 

Gleich welches Anliegen Sie haben, nutzen Sie gern das Anfrageformular für eine konkrete Angebotsanfrage.

Mehr Informationen

Zur ZEDAL-Anmeldung

Anfrage für Abbruchleistungen stellen

Sollten Sie Interesse an der Unterbreitung eines konkreten Angebots haben, so können Sie hier eine Anfrage für Ihr Vorhaben stellen. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Anfrageformular Abbruch


Welche Leistung(en) wird/werden benötigt?


Was ist die Summe aus 4 und 5?